Rechtsform
n.p.EU Hannes Franz Fuchs

Kammer/Verband
Wirtschaftskammer

Sonstige Aufsichtsbehörde
Bezirkshauptmannschaft Graz-Umgebung

Geschäftsführer
Hannes Fuchs

UID
ATU 48799304

Adresse

Hauptstr. 227

8401 Kalsdorf bei Graz

Lageplan

www.radfuchs.at

radfuchs@aon.at

Telefon: +43 3135 52195

Handy: +43 664 4352720

Diese Website ist Bestandteil von Stadtausstellung.at.

Inhalt des Onlineangebotes

Die für diese Homepage/Seiten laut Impressum verantwortliche Firma/Rechtspersönlichkeit/Person (im Folgenden „Seitenverantwortlicher“ genannt) übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Seitenverantwortlichen, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Seitenverantwortlichen kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Seitenverantwortliche behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten [Links], die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Seitenverantwortlichen liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Seitenverantwortliche von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Seitenverantwortliche erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Seitenverantwortliche keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Seitenverantwortlichen eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Seitenverantwortliche ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Seitenverantwortlichen selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Seitenverantwortlichen der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Seitenverantwortlichen nicht gestattet.

Datenschutz

Datenschutzerklärung

(AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen


Sämtliche Rechtsgeschäfte werden nur unter der Voraussetzung geschlossen, dass die AGB`s des Unternehmens in der jeweils geltenden Form zu Anwendung kommen.

Reklamationen

Bei Übernahme der Wahre ist diese durch den Kunden sofort auf allfällige Mängel zu kontrollieren. Reklamationen sind ausschliesslich nach den jeweiligen Herstellervorgaben abzuwickeln.

Gewährleistung und Haftung für Sachschäden

Die Gewährleistungsfrist betreffend gebrauchter Wahren wird im wechselseitigen Einvernehmen um bzw. auf 1 Jahr verkürzt.

Die Haftung für Sachschäden an, zur Ver- oder Bearbeitung übergebenen Gegenständen, insbesondere an Fahrrädern wird für den Fall der leichten Fahrlässigkeit ausgeschlossen. Ansonsten gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

Zahlungskonditionen und Eigentumsvorbehalt

Rechnungen sind mit Erhalt abzugsfrei unverzüglich zu bezahlen. Bis zu Bezahlung der Rechnung bleibt die jeweilige Wahre im Eigentum des Unternehemens. Für den Fall des Zahlungsverzuges gilt ein Verzugszinssatz von 9% p.a. über dem jeweils gültigen Basiszinssatz als vereinbart.

Aufrechnungsverbot

Ausdrücklich festgehalten wird, dass gegen bestehende Zahlungsverpflichtungen nur mit Forderungen aufgerechnet werden darf, welche durch das Unternehmen in notarieller Form anerkannt oder gerichtlich tituliert wurden.

Schriftformgebot

Sofern nicht ein strengeres Formerfordernis gilt, bedürfen Änderungen oder Ergänzungen dieser AGB´s zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform und Unterfertigung durch die Parteien in einheitlicher Urkunde. Dies gilt auch für ein Abgehen von diesem Erfordernis.

Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser AGB´s oder eine nachträgliche Änderung oder Ergänzung unwirksam, ungültig oder undurchführbar sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit, Gültigkeit oder Durchsetzbarkeit aller übrigen Bestimmungen nicht berührt. Im Falle der Unwirksamkeit, Ungültigkeit oder Undurchsetzbarkeit einer Bestimmung gilt zwischen den Parteien eine dieser Bestimmung im wirtschaftlichen Ergebnis möglichst nahe kommende und nicht unwirksame, ungültige oder undurchsetzbare Bestimmung als vereinbart.

Gerichtsstandsvereinbarung

Für jegliche Streitigkeiten zwischen den Parteien ist das sachlich in Betracht kommende Gericht für Graz ausschließlich zuständig, sofern zwingende Bestimmungen des Konsumentenschutzes nicht entgegenstehen.